Die Website von Villa Maria kann in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten genutzt werden. Beim Zugriff auf die Website werden jedoch Nutzerdaten wie z.B. der Name der abgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, der verwendete Internet-Browser und die IP-Adresse protokolliert. Diese Daten sind einer bestimmten Person nicht zuordenbar und dienen rein der Verbesserung unseres Angebots durch interne Analysen.

Bei der Anmeldung zum Villa Maria – Newsletter oder beim Bestellvorgang in unserem Online-Shop werden jedoch personenbezogene Daten wie z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer und die E-Mail-Adresse erhoben und – bis auf Widerruf – gespeichert. Dies erfolgt stets auf freiwilliger Basis. Sie können jederzeit und unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten sowie über den Zweck der Speicherung dieser Daten verlangen. Weiters haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung bzw. Löschung Ihrer Daten. Kontaktieren Sie uns dazu bitte per E-Mail an office@villamaria.at.

Ihre Daten werden weiters nur für unternehmensinterne Zwecke (z.B. Abwicklung des Bestellvorgangs im Online-Shop, Marketing, Bonitätsprüfungen et.al.) verwendet und – ohne ausdrückliche Zustimmung Ihrerseits – nicht an Dritte weitergegeben, außer, dies ist zur Vertragserfüllung (z.B. Zustellung) erforderlich. Sollten Daten an externe Dienstleister im Rahmen der Zustellung von Online-Shop-Bestellungen weitergegeben werden, so werden technische wie organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Weitergabe im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes ergriffen.

Der Kunde verpflichtet sich, Villa Maria etwaige Änderungen seiner Wohn- und Lieferadresse bekanntzugeben, solange das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft nicht beiderseitig vollständig erfüllt ist. Wird diese Meldung unterlassen, so gelten Erklärungen seitens Villa Maria auch dann als zugestellt, falls sie an die zuletzt bekanntgegebene Adresse gesandt werden.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen von §8 DSG (Datenschutzgesetz) und §96 TKG (Telekommunikationsgesetz).

Es sei weiters darauf verwiesen, dass bei der Datenübertragung im Internet generell Sicherheitslücken auftreten können, wodurch ein absolut lückenloser Schutz der übermittelten personenbezogene Daten hinsichtlich eines Zugriffs durch Dritte nicht möglich ist.

Zur laufenden Verbesserung des Warenangebots sowie der Nutzung der Website verwendet Villa Maria auf www.villamaria.at sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textinformationen, die die Website über den Internet-Browser am Computer des Kunden platziert. Dies ermöglicht die Analyse des Benutzerverhaltens auf der Villa Maria – Website. Die darin enthaltenen Daten sind jedoch nicht personenbezogen, lassen daher keinen Rückschluss auf die Kundenidentität zu. Der Kunde kann über seine Internet-Browser-Einstellungen die Cookies deaktivieren. Villa Maria weist jedoch daraufhin, dass die Benutzung der Webseite dadurch beeinträchtigt werden kann.

Die Website von Villa Maria verwendet weiters Google Analytics, ein Analysedienst für Websites der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), der Cookies benützt. Google Analytics überträgt die gesammelten Informationen an Google-interne Server in den USA und speichert diese. Bei Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird die Kunden-IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU (Europäische Union) oder in anderen Staaten des EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) zuvor gekürzt, in Ausnahmefällen wird die gesamte Kunden-IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Die innerhalb von Google Analytics gesandte Kunden-IP-Adresse wird jedoch nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt. Die erhobenen Daten können von Google an dessen Vertragspartner weitergegeben werden. Neben der Deaktivierung von Cookies durch die Internet-Browser-Einstellungen kann der Kunde die Verarbeitung seiner Daten durch Google verhindern, indem er folgendes Internet-Browser-Plug in auf seinen Computer herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Andernfalls erklärt der Kunde sich durch die Nutzung der Website von Villa Maria mit der zuvor beschriebenen Erhebung seiner Daten durch Google einverstanden.

Auf unserer Website werden auch sogenannte Social Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet (Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA). Diese ermöglichen Ihnen, besondere Inhalte unserer Website mit Ihren Netzwerkkontakten zu teilen. Aufgrund der Einbindung erhält Facebook die Information, dass von Ihrer IP-Adresse die entsprechende Website unseres Internetangebots aufgerufen wurde. Sofern Sie bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook darüber hinaus Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Facebook-Konto zuordnen.

Diese Website enthält Links zu anderen Websites bzw. Social Media-Diensten. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, der zu Websites / Social Media-Diensten Dritter führt, ist zu beachten, dass diese eigene Datenschutzbestimmungen aufweisen. Überprüfen Sie daher bitte die Datenschutzbestimmungen dieser Websites / Social Media-Dienste, da wir keine wie immer geartete Verantwortung oder Haftung für Websites Dritter übernehmen.

Villa Maria widerspricht zudem ausdrücklich der Nutzung ihrer – im Rahmen des Impressums veröffentlichten – Kontaktdaten für die Zusendung nicht angeforderter Werbe- und Informationsmaterialien (z.B. Spam-E-Mails et.al.) durch Dritte und behält sich vor, rechtliche Schritte dagegen einzuleiten.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab Mai 2017. Etwaige Neuerungen dazu werden auf unserer Website bekannt gegeben.